Kirchliche Trauung

Die kirchliche Trauung ist möglich, wenn wenigstens ein Partner der römisch-katholischen Kirche angehört.

 

Anmeldung: Für Trauungen in St. Anna Breitenlee sollte ein Partner in unserem Pfarrgebiet wohnen. Bitte melden Sie sich mindestens drei Monate - besser aber sechs Monate vor dem Trauungstermin in unserer Pfarrkanzlei an, damit ein Trauungsprotokoll angelegt werden kann. Dabei wird auch ein Termin für das Trauungsgespräch vereinbart.

 

 

erforderliche Dokumente der Brautleute für die Anmeldung:

  • Geburtsurkunde
  • Taufscheine
  • Meldezettel

 wenn es eine Vorehe gab:

 

  • Trauungsschein und Sterbeurkunde oder
  • Heiratsurkunde und Scheidungsdekret.

 

wenn es bereits Kinder gibt:

  • Geburtsurkunde, Taufschein und Meldezettel des Kindes

 

Eheseminar: Wenn Sie sich entschließen, kirchlich zu heiraten, müssen Sie ein Seminar für Ehevorbereitung besuchen. Es gibt dafür mehrere Möglichkeiten: ein Tagesseminar, ein Wochenendseminar oder ein Seminar mit mehreren Teilen über einige Wochen verteilt. Bitte wenden sie sich dafür an die Erzdiözese Wien – Fachbereich Ehevorbereitung unter der Telefonnummer 515 52/3330 bzw. per Mail: wirtrauenuns@edw.or.at